Beim Schlussapplaus mit den SchauspielerInnen Doina Weber, Martin Schwanda, Petra Staduan und Daniel-Frantisek Kamen.

Thalhof: Danke für ein wunderbares Festival!

Nachdem ich mir “Am Vorabend” in der Kombination mit “Das tägliche Leben” von Marie von Ebner-Eschenbach noch ein letztes Mal am Thalhof in Reichenau an der Rax angesehen habe, kann ich sagen: Das Stück hat nun noch einmal dazugewonnen! Nach fast einem Monat und 10 Vorstellungen wurde am 30. August die Derniere gefeiert und ich bin, wie man sieht, mit… Read more →

Mit den TeilnehmerInnen David Burits, Linda Wagner, Ben Hergovich, Selina Kroyer und Annika Limbach

Jugendkulturtage in Eisenstadt 2018

Eine volle Woche lang, von 20. bis 25. August, durfte ich mit Jugendlichen intensiv an Texten arbeiten. Trotz der sommerlich heißen Temperaturen war die Arbeitsathmosphäre konzentriert und produktiv, die entstandenen Texte haben mich persönlich sehr beeindruckt. Krönender Abschluss der Woche war die Präsentation im E_Cube in Eisenstadt, bei der die Texte großen Anklang gefunden haben. In diesem Sinne: Nur weiter… Read more →

Naturjuwel und Theatererlebnisland Litschau

“Hin&Weg” in Litschau

Von 10.-12. August durfte ich das erste Festivalwochenende des diesjährig zum ersten Mal stattfindenden Theaterfestivals “Hin&Weg” in Litschau im nördlichen Waldviertel miterleben. Festivalgründer Zeno Stanek hat sich dabei etwas ganz Besonderes überlegt: An zwei Wochenenden werden eine schier unüberblickbare Menge spannender und unkonventioneller Produktionen und Formate gezeigt, die das Phänomen Theater von allen nur erdenklichen Winkeln aus beleuchten wollen. Ich… Read more →

Das wundervolle Ensemble, fotografiert von Christian Mair

Premiere: “Am Vorabend” in Reichenau an der Rax

Am wunderschönen Thalhof hatte am 9. August mein Theaterstück “Am Vorabend” Premiere – gemeinsam mit einer Dramatisierung der Novelle “Das tägliche Leben” von Marie von Ebner-Eschenbach, auf der mein Text basiert. Davor wurde ich noch von der wundervollen Intendantin Anna Maria Krassnigg in ein ausgesprochen kurzweiliges Thalhofgespräch verwickelt: Den Ort selbst kennt ihr ja schon aus meinen vorigen Berichten: ein… Read more →

ServusTV Moderatorin Theodora Bauer vor dem literaTOUR Bücherbus.
Credits: ServusTV/Hörmandinger

Ich moderiere: literaTOUR auf ServusTV

Eine wundervolle neue Aufgabe wartet ab Herbst auf mich: Beginnend mit dem 6. September moderiere ich abwechselnd mit Alfred Komarek “literaTOUR” auf ServusTV. Ich war bereits zwei Mal Gast in der Sendung und habe die Zusammenarbeit mit dem wunderbaren Team immer sehr genossen. Die Sendung selbst ist ästhetisch ansprechend, inklusiv und spannend aufgebaut. Ich freue mich sehr, “auf die andere… Read more →

SAMSUNG CSC

Thalhof Eröffnung & Sommerball

Am 16.6.2018 wurde der wunderschön renovierte Thalhof mitsamt Kurhaus offiziell eröffnet – und zwar mit einem ordentlichen Sommerball. Ich durfte gemeinsam mit Daniel F. Kamen aus meinem Roman lesen, als Einstimmung sozusagen, denn im Sommer wird ja beim diesjährigen Thalhof Sommerfestival ein Stück von mir gegeben. Ein gelungener Auftakt für einen bestimmt wunderschönen Sommer! Mir und meinem Glitzerkleid hat es… Read more →

Mein Buch im Café

Darmstadt die Zweite!

Ich habe mich sehr gefreut, dass ich nach 2015 nun schon zum zweiten Mal in Darmstadt zu Gast sein durfte. Am 11.6.2018 las ich im “Louis&Louise”, einem wunderschönen kleinen Café und wurde vom Bassisten Michael Distelmann, wie schon beim letzten Mal, begleitet. Auch diese Einladung erfolgte durch Herrn und Frau Hofmann, die im namensgebenden Stadtteil Bessungen den “Bessunger Buchladen” leiten.… Read more →

kery preis

Theodor-Kery-Preis für “Chikago”

Ich freue mich ganz besonders, dass ich am 28.5.18 den Anerkennungspreis der Burgenlandstiftung Theodor Kery 2018 für meinen Roman “Chikago” entgegennehmen durfte. Es ist wundervoll, dass Texte über das Burgenland im Burgenland ausgezeichnet und anerkannt werden. Deshalb ist dieser Preis für mich eine besonders erfreuliche Auszeichnung. *** Read more →