Monthly Archives: Oktober 2018

Shadow and Light

“Österreich liest”: Orth an der Donau

Die vierte und letzte Lesung in der “Österreich liest”-Woche fand am 19.10. in Orth an der Donau statt. Ich habe selten ein so engagiertes Büchereiteam gesehen, Hut ab vor allen, die diese Lesung organisiert haben! Für diese Veranstaltung – und für alle Lesungen aus der “Österreich liest”-Woche – gilt: Es war mir eine Freude, immer gerne wieder! *** Read more →

Ich vor dem Bücherbus

literaTOUR: Frankfurter Buchmesse Spezial

Zwei Tage lang drehten wir von früh bis spät und, voilà: Eine wunderschöne Sondersendung zur Frankfurter Buchmesse ist herausgekommen! Ich habe mit Sebastian Fitzek, Verena Rossbacher, Rita Falk, Alex Beer, Sebastian 23, Nana Ekvtimishvili und Eleonore Büning gesprochen, die alle sehr unterschiedliche und sehr interessante Bücher geschrieben haben. Die Sendung ist nach wie vor hier abzurufen: Frankfurter Buchmesse Spezial Diesen… Read more →

Foto OHO

Eröffnung Buchwochen im OHO

Angesichts der Eröffnung der Buchwochen im OHO durfte ich im Rahmen einer mehr als hochkarätig besetzten Veranstaltung die Eröffnungsrede halten. Peter Wagner zeigte Ausschnitte aus seiner Oper “Rattensturm”, die Mitwirkenden der Buchwochen 2018 gaben einen Ausblick auf das Programm der folgenden Tage. Den krönenden Abschluss bildete eine ausgesprochen angeregt geführte Diskussionsrunde mit Anneliese Rohrer, Franz Glaser und Josef Cap. Diese… Read more →

In neuer Bomberjacke und etwas ratlos angesichts der fehlenden Soundanlage im Pulverturm in Eisenstadt

Jugendkulturtage: Präsentation im Pulverturm

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Jugendkulturtage 2018 durften ihre Werke ein zweites Mal präsentieren, und zwar am 6.10.18, also zur Langen Nacht der Museen, im Pulverturm in Eisenstadt. Es war ein sehr anregender – aber zu meinem großen Leidwesen mikrofonloser – Abend. Hut ab vor meinen Schreibkids und ihren Deklamationskünsten! Ihr habt die balkonige Bühnensituation absolut gerockt. *** Read more →

foto maria ellend

Lesung in Maria Ellend

Meine Lesung in Maria Ellend fand zwar nicht direkt in der “Bücheria” statt (sie ist momentan wegen eines Wasserschadens für Veranstaltungen leider nicht nutzbar), aber dennoch blieben wir im selben Gebäude. Bemerkenswert waren für mich an diesem Abend die besonders rege Publikumsdiskussion und mit wieviel Leidenschaft die örtliche Bücherei geführt wird! Das BVÖ-Projekt “Geschichte an Geschichten” hat mich wieder einmal… Read more →

Foto BSVÖ

Lesung im BSVÖ

Bei meiner Lesung in der Hörbücherei des BSVÖ, des Blinden- und Sehbehindertenverbandes Österreichs, durfte ich Einiges an Neuem erfahren: Bsplw., dass die HörerInnen E-Books sehr schätzen, und dass die Bücher u.a. mit einer an das E-Book ansteckbaren Braille-Zeile gelesen werden können. So scheint der Abgesang auf die Kulturtechnik Buch angesichts seiner Weiterentwicklung zum E-Book doch in einem sehr anderen Licht.… Read more →