Frankfurter Buchmesse – schnief

Was so schön und spannungsvoll angefangen hatte, wurde für mich leider recht bald zur eintönigen Partie: Die Frankfurter Buchmesse 2017 war für mich nach zwei durchaus anstrengenden Tagen, in denen ich mein Kopfweh auf einen akuten Koffeinmangel zurückführte und mit dementsprechend viel Koffein bekämpfte, aus Krankheitsgründen leider gelaufen. Meine Lesung musste abgesagt werden und ich hatte bei meinem verbleibenden Aufenthalt viel Gelegenheit, das Hotel recht eingehend von innen zu betrachten. Nichtsdestotrotz, hier ein Sonnenuntergangsbild vom Tag, bevor das Kopfweh und der Schnupfen endgültig Oberhand nahmen:

 

Frankfurt am Abend

Frankfurt am Abend