Premiere: “Am Vorabend” in Reichenau an der Rax

Am wunderschönen Thalhof hatte am 9. August mein Theaterstück “Am Vorabend” Premiere – gemeinsam mit einer Dramatisierung der Novelle “Das tägliche Leben” von Marie von Ebner-Eschenbach, auf der mein Text basiert. Davor wurde ich noch von der wundervollen Intendantin Anna Maria Krassnigg in ein ausgesprochen kurzweiliges Thalhofgespräch verwickelt:

Bauer und Krassnigg ins Gespräch vertieft

Bauer und Krassnigg ins Gespräch vertieft

Den Ort selbst kennt ihr ja schon aus meinen vorigen Berichten: ein gelbes Gründerzeitjuwel, das mitsamt des Kurhauses generalsaniert wurde und nun in neuem Glanz erstrahlt. Ein Besuch lohnt sich also nicht nur wegen des vielseitigen Theaterprogrammes.

Das wundervolle Ensemble, fotografiert von Christian Mair: Weber, Kamen, Schwanda, Staduan

Ich habe mich sehr gefreut, dass das Publikum so gut auf meinen Text reagiert hat – und auch einige schöne Kritiken habe ich bekommen. Ein besonders erfreuliches Beispiel lest ihr hier:

Theaterkritik Der Standard

Wenn ihr das Stück noch sehen wollt – worüber ich mich sehr freuen würde – dann gibt es noch bis 30. August die Gelegenheit. In diesem Sinne: Avanti Marie!

Thalhof Homepage

***