2016 –

2016


Dienstag, 15. März 2016 DISKUSSION

Diskussionsveranstaltung zum Thema Österreichische AutorInnen und die USA mit Doron Rabinovici und Theodora Bauer. Moderation: Michael Freund.

Im Rahmen der Austrian Studies Association Conference 2016.

Wien Museum, Karlsplatz 8, 1040 Wien, 18:30

Nähere Infos zum Programm unter https://asa2016.univie.ac.at/programm/


Freitag, 25. März bis Montag, 28. März 2016 VERANSTALTUNG

Literaturtage im Hotel Schwärzler in Bregenz. Zahlreiche Events mit den AutorInnen wie bsplw. ein Osterbrunch und eine Themenlesung, nach wie vor buchbar.

Hotel Schwärzler, Landstraße 9, 6900 Bregenz

Nähere Informationen unter http://schwaerzler.s-hotels.com/promotions/literatur-im-schw-a-rzler.htm


Montag, 25. April 2016 LESUNG & MUSIK

30 Jahre Tschernobyl – 5 Jahre Fukushima. Begrüßungsworte von Landesrätin Mag.a Astrid Eisenkopf. Theodora Bauer liest literarische Reflexionen zum Thema. Musik von Duo Frühstück (Clara Frühstück am Klavier und Sophie Abraham am Cello). Veranstaltet von Umweltland Burgenland.

Kulturzentrum Eisenstadt, Franz Schubert-Platz 6, 7000 Eisenstadt, 19:00

Bitte um Anmeldung unter 057 600 2048 oder martina.troindl@bgld.gv.at


Freitag, 29. April 2016 SCHREIBWORKSHOP

Schreibworkshop für Jugendliche von 14 – 19 Jahren im Literaturhaus Mattersburg. Thema: Das Ende. Wie schreibt man ein gutes, spannendes, mitreißendes Ende? Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung erforderlich.

Literaturhaus Mattersburg, Brunnenplatz 4, Rathaus, 1. Stock, 7210 Mattersburg, 15:30 – 21:00

Nähere Informationen und Anmeldung unter http://www.literaturhausmattersburg.at/index.php?article_id=652


Samstag, 30. April 2016 MODERATION

Moderation der Veranstaltung “10 Jahre Club Alpbach Burgenland“. Jubiläumsfeier und Stipendienverleihung. Mit Grußworten von Dr. Franz Fischler, dem Präsidenten des Europäischen Forums Alpbach.

Kalandahaus am Trausdorfer Meierhof/Weingut Eszterházy, Trausdorf 1, 7061 Trausdorf, 18:00

Bitte um Anmeldung bis 20. April an anmeldung@alpbach-burgenland.at


Sonntag, 1. Mai bis Dienstag, 31. Mai 2016 SCHREIBAUFENTHALT

Schreibstipendium des BMUKK/BKA in Rom


Sonntag, 12. Juni 2016 LESUNG

Lesung im Rahmen der 2. Liesmatinée “Crémant-Melange” mit P’el Schlechter. Auf Einladung der Österreichischen Botschaft in Luxemburg und der Éditions Guy Binsfeld.

Café de la Place, 8 Place du Parc, Bouneweg, L-2313 Letzebuerg / Luxemburg, 11:00


Sonntag, 26. Juni bis Mittwoch, 29. Juni 2016 VERANSTALTUNG

Teilnahme am 20. Klagenfurter Literaturkurs im Rahmen des Ingeborg-Bachmann-Preises 2016. Lesung der Stipendiatinnen am 29. Juni 2016.

Musilmuseum, Bahnhofstraße 50, 9020 Klagenfurt, 14:00


Freitag, 1. Juli bis Sonntag, 31. Juli 2016 SCHREIBAUFENTHALT

Schreibstipendium der Österreichischen Gesellschaft für Literatur in Paliano


Sonntag, 25. September 2016 LESUNG

im Rahmen des vom Wien Museum initiierten Vienna Humanities Festival, das heuer unter dem Titel “Andernorts / Out of Place” zum ersten Mal stattfindet. In einem Read-a-thon lesen AutorInnen wie Sabine Gruber, Daniel Zipfel, Olga Flor und meine Wenigkeit aus Werken anderer Schreibender zum Thema Migration. Ich lese ab 11:00 Ausschnitte aus John Steinbecks “Früchte des Zorns”. Eintritt frei.

brut wien, Karlsplatz 5, 1010 Wien, ab 10:00

Nähere Infos zu Konzept und Programm unter: http://humanitiesfestival.at/


Donnerstag, 6. Oktober 2016 BUCHPRÄSENTATION

meines Essays “Così fanno i filosofi”, der unlängst im Limbus Verlag erschienen ist.

Herzlichen Dank auch an Alfred Pfabigan, der dazu das Vorwort verfasst hat!

Kunstraum Ewigkeitsgasse, Thelemangasse 6, 1170 Wien, 19:30

Nähere Infos zum Buch: http://www.limbusverlag.at/index.php/cosi-fanno-i-filosofi


Donnerstag, 13. Oktober 2016 LESUNG

mit Petra Piuk und Jürgen Bauer im Rahmen der Buchwoche im OHO.

Offenes Haus Oberwart, Lisztgasse 12, 7400 Oberwart, 19:30


Samstag, 15. Oktober 2016 LESUNG

mit meinen Kolleginnen aus dem diesjährigen Klagenfurter Literaturkurs, der Ende Juni/Anfang Juli im Rahmen des Ingeborg-Bachmann-Preises in Klagenfurt stattgefunden hat.

Moderation: Dr. Heimo Strempfl

Gelegenheiten, Weserstraße 50, 12045 Berlin, 19:30


2017


Mittwoch, 4. Jänner 2017 PREMIERE

Premiere des Theaterstückes 71 oder der Fluch der Primzahl. Regie: Peter Wagner. Musik: Ferry Janoska. In Kooperation mit dem Offenen Haus Oberwart.

Volksschule Parndorf, Schulgasse 2, 7111 Parndorf, 19:30

      Weitere Aufführungstermine:
          5., 6., 7. Jänner 2017 / 19:30 Uhr / Volksschule Parndorf
          11., 12., 13. Jänner 2017 / 19:30 Uhr / ORF-Landesstudio Eisenstadt
          19., 20., 21. Jänner 2017 / 19:30 Uhr / Offenes Haus Oberwart
          22. Jänner 2017 / Matinee / 11:00 Uhr / Offenes Haus Oberwart
          27. Jänner 2017, 19:30 Uhr / KUGA, Großwarasdorf

Dienstag, 7. Februar 2017 LESUNG

Lesung im Rahmen der Reihe Literatour.at im Robert-Musil-Literatur-Museum Klagenfurt.

Robert-Musil-Literatur-Museum, Bahnhofstraße 50, 9020 Klagenfurt, 19:30


Donnerstag, 9. bis Sonntag, 12. März 2017 FESTIVAL

Aufführung des Theaterstückes papier.waren.pospischil als Szenische Skizze im Rahmen des Festivals Neues Wiener Volkstheater 2017. Eine Kooperation zwischen Volkstheater Wien und Max Reinhardt Seminar.

papier.waren.pospischil
Regie: Anna Marboe
Dramaturgie: Angela Heide
mit Marlene Hauser, Julian Waldner, Doris Weiner, Eduard Wildner

Do 9. März | 20.30 Uhr
Sa 11. März | 16.00 Uhr
So 12. März | 17.30 Uhr

sowie:
So 12. März | 18.30 Uhr Festival Gespräch mit Theodora Bauer und Natascha Gangl

Weitere Informationen zum Festival und zu den anderen Stücken:

http://www.volkstheater.at/festival/neues-wiener-volkstheater-2/

Die Vorankündigung auf der Homepage meines Theaterverlages:

http://schultzundschirm.com/theodora-bauer-beim-neuen-wiener-volkstheater/


Dienstag, 28. März 2017 WORKSHOP

Literarischer Workshop an der NMS Ternitz


Freitag, 7. April 2017 WORKSHOP

Literarischer Workshop im Literaturhaus Mattersburg zu dem Thema Wie schreibt man eine Kurzgeschichte? Auch andere Textgattungen sind willkommen.

Literaturhaus Mattersburg, Brunnenplatz 4, 1. Stock, 7210 Mattersburg, 16 – 21 Uhr

Anmeldung unter: sabrina.hergovich@literaturhausmattersburg.at

http://www.literaturhausmattersburg.at/index.php?article_id=652


Sonntag, 28. Mai 2017 PODIUM

Zum Thema Bedinungen weiblichen Schreibens im Rahmen des THALHOF Openings. Mit Theodora Bauer, Ruth Beckermann, Lydia Mischkulnig und Daniela Strigl. Moderation: Anna Maria Krassnigg.

Thalhof, Thalhofstraße 23, 2651 Reichenau an der Rax, 11:30

http://salon5.at/produktionen/bedingungen-weiblichen-schreibens/


Montag, 5. Juni 2017 LESUNG

im Rahmen der vom OHO organisierten Wanderung auf freiem Feld – Heimat als Feldforschungserlebnis. Mit Texten von Theodora Bauer, Clemens Berger, György Dragoman, Karin Ivancsics, Katharina Tiwald und Peter Wagner. Philosophische Gespräche mit Cornelia Bruell und Kai Kranner. Musikalische Beiträge von Vlado Blum (Akkordeon) und Eveline Rabold (Gesang).


Rechnitz
, Wanderung von Rechnitz nach Bucsu, 14:00

http://www.oho.at/programm/detailansicht/article/wanderung-auf-freiem-feld-heimat-als-feldforschungserlebnis/


Freitag, 9. Juni 2017 WORKSHOP

Literarischer Workshop im Literaturhaus Mattersburg. Gemeinsam erarbeiten wir Grundlegendes über Schreibprozesse und das Handwerk des Schreibens. Für Jugendliche von 12 bis 16 Jahren.

Literaturhaus Mattersburg, Brunnenplatz 4, 1. Stock, 7210 Mattersburg, 16 – 21 Uhr

Anmeldung unter: sabrina.hergovich@literaturhausmattersburg.at

http://www.literaturhausmattersburg.at/programm/2017/schreibworkshop-fuer-jugendliche/


Montag, 12. Juni 2017 LESUNG

Mit anderen TeilnehmerInnen der jungen Literaturwerkstatt Wien Rahmen des Abschlussfestes “Junge Literaturwerkstatt Wien (1998-2017)” unter dem schönen Titel “Das Ende – Ein Fest”.

Moderation: Semier Insayif, in Kooperation mit KÖLA

ÖGL Österreichische Gesellschaft für Literatur, Herrengasse 5, 1010 Wien, ab 19 Uhr


Samstag, 17. Juni 2017 LESUNG

Im Rahmen des Lesefests am Literaturfestival Grenzenlos Lesen.

Altes Kloster Lockenhaus, Klostergasse 6, 7442 Lockenhaus, ab 13:30

https://www.grenzenloslesen.at/lesefest-2017


Sonntag, 3. September 2017 GESPRÄCH + LESUNG
Im Rahmen der salon.gespräche am Thalhof Festival spreche ich mit Anna Maria Krassnigg über Chikago und Marie von Ebner-Eschenbach. Im Anschluss daran findet die Aufführung von “Am Ende eines kleinen Dorfes”, einem Theaterstück nach einer Erzählung von Ebner-Eschenbach, statt.
Thalhof, Thalhofstraße 23, 2651 Reichenau an der Rax, 17:30
http://salon5.at/salon-gespraech/


Donnerstag, 7. September 2017 LESUNG
Forsthaus, Rechte Hauptzeile 22, 7053 Hornstein, 19:00
http://www.hornstein.at/de/veranstaltungskalender/ID15263/chikago-buchlesung-von-theodora-bauer/


Donnerstag, 14. September 2017 LESUNG
Neu im Land. Präsentation einiger spannender literarischer Neuerscheinungen aus dem Burgenland im Literaturhaus Mattersburg. Mit Jürgen Bauer, Theodora Bauer, Petra Piuk und Wolfgang Millendorfer.
Literaturhaus Mattersburg, Brunnenplatz 4, 1. Stock, 7210 Mattersburg, 19:00
http://www.literaturhausmattersburg.at/programm/2017/neu-im-land/


Mittwoch, 20. September 2017 THEATER

Mein Stück, papier.waren.pospischil, wird in Ausschnitten im Rahmen des Komödienwettbewerbs Die Freiheit des Lachens – Das Festival der “Neuen Komödie” am Salzburger Landestheater präsentiert. Bitte hingehen und abstimmen (das Publikumsvoting zählt!) und zwar am
20., 22. und 24. September 2017 jeweils um 19.30
Salzburger Landestheater – Kammerspiele, Schwarzstraße 24, 5020 Salzburg
http://www.salzburger-landestheater.at/de/produktionen/die-freiheit-des-lachens.html


Donnerstag, 21. September 2017 BUCHPRÄSENTATION
Buchpräsentation in der Österreichischen Gesellschaft für Literatur. Moderation: Ursula Ebel.
ÖGL, Herrengasse 5, 1010 Wien, 19:00
http://www.picus.at/event/praesentation-theodora-bauer-chikago/
http://www.ogl.at/programm/aktuelles-programm/


Mittwoch, 4. Oktober 2017 GESPRÄCH
Razgovor u centru – Gespräch im Zentrum, und zwar im Hrvatski Centar in Wien. Moderation: Peter Tyran.
Hrvatski Centar, Schwindgasse 14, 1040 Wien, 20:00
http://vienna.carpediem.cd/events/4715285-razgovor-u-centru-theodora-bauer-at-hrvatski-centar-schwindgasse/
https://www.facebook.com/events/315699622173641/


Donnerstag, 5. Oktober 2017 LESUNG
Lesung mit anderen AutorInnen des aktuellen Herbstprogramms von Picus im Rahmen der Picus Herbstlese.
Werk X Eldorado, Petersplatz 1, 1010 Wien, 19:30


Dienstag, 10. Oktober 2017 LESUNG
Lesung am Literaturhaus Salzburg im Rahmen des salzburger literaturforums leselampe.
Literaturhaus Salzburg, Strubergasse 23/H.C. Artmann-Platz, 5020 Salzburg, 19:30
http://www.leselampe-salz.at/veranstaltung/theodora-bauer/


Von 11. bis 15.10. bin ich auf der Buchmesse Frankfurt. Den Picus Verlag kann man auch gerne besuchen, und zwar in der Halle 3.1 bei Stand E39.


Samstag, 14. Oktober 2017 LESUNG
Lesung auf der Leseinsel der unabhängigen Verlage auf der Buchmesse Frankfurt.
Leseinsel der unabhängigen Verlage, Halle 4.1 auf der Buchmesse Frankfurt, Messegelände, Ludwig-Erhard-Anlage 1, 60327 Frankfurt, 11:30


Dienstag, 17. Oktober 2017 LESUNG
Lesung in der Buchhandlung tiempo nuevo.
tiempo nuevo genussbuchhandlung, Taborstraße 17A, 1020 Wien, 19:00


Mittwoch, 18. Oktober 2017 LESUNG
Lesung in der Stadbibliothek Jennersdorf im Rahmen von “Österreich liest – Treffpunkt Bibliothek”.
Stadtbibliothek Jennersdorf, Hauptpl. 5a, 8380 Jennersdorf, 18:00
http://www.jennersdorf.bvoe.at/veranstaltung/lesung-theodora-bauer-oesterreich-liest-treffpunkt-bibliothek


Donnerstag, 19. Oktober 2017 LESUNG
Mit Wolfgang Millendorfer, anlässlich der Buchwochen im OHO
Offenes Haus Oberwart, Lisztgasse12, 7400 Oberwart, 19:30
http://www.oho.at/programm/detailansicht/article/wolfgang-millendorfer-und-theodora-bauer-lesung/
https://www.facebook.com/events/1683906651621697/


BUCH WIEN Donnerstag, 9. November 2017 GESPRÄCH
Gespräch gemeinsam mit Saskia Jungnikl im Rahmen von Ö1 Punkt 1. Das Gespräch wird live auf Ö1 übertragen. Moderation: Rainer Rosenberg.
Buch Wien, ORF-Bühne, 13:00
http://www.buchwien.at/programm2017/?topic=event&eventid=22695


BUCH WIEN Samstag, 11. November 2017 GESPRÄCH
Diskussion in der News-Leselounge gemeinsam mit Anna Baar, Karin Peschka und Marlene Streeruwitz. Moderation: Heinz Sichrovsky.
Buch Wien, News-Leselounge, 14:00
http://www.buchwien.at/programm2017/?topic=event&eventid=23655


Von 8. bis 12. November ist der Picus Verlag auf der Buch Wien vertreten, und zwar bei Stand D16.


Dienstag, 28. November 2017 LESUNG
Im Rahmen der Lockstoff Lesebühne im Dschungel Wien. Gemeinsam mit Verena Dürr, Raoul Eisele, Mohammad Ibrahim Rahim, Sven Stäcker, Johannes Tröndle, Jopa Jotakin von und zy Prexa. Moderation: Sophie Reyer.
Dschungel Wien, MuseumsQuartier Wien, Museumsplatz 1, 1070 Wien, 19:00
https://www.dschungelwien.at/vorstellung/179


Mittwoch, 29. November 2017 LESUNG
Hundert Nähmaschinen in Chicago. Lesung gemeinsam mit Elias Hirschl im Kulturzentrum Stromboli in Tirol.
Kulturlabor Stromboli, Krippgasse 11, 6060 Hall in Tirol, 20:30
http://www.stromboli.at/index.php/spielplan/435-mi-29-11-17-20-30-hundert-naehmaschinen-in-chicago


Montag, 4. Dezember 2017 LESUNG
Lesung gemeinsam mit Egyd Gstättner in der Alten Schmiede. Moderation: Markus Köhle.
Alte Schmiede, Schönlaterngasse 7A, 1010 Wien, 19:00
http://www.alte-schmiede.at/programm/2017-12-04-1900/


Dienstag, 12. Dezember 2017 LESUNG
Die Überwindung von Stein und Wasser. Lesung und Gespräch gemeinsam mit Ron Segal im Rahmen von Kombo Kosmopolit im Literaturhaus Wien. Moderation: Robert Prosser.
Literaturhaus Wien, Zieglergasse 26A bzw. Seidengasse 13, 1070 Wien, 19:00
https://www.kulturkontakt.or.at/html/E/kalender.asp?guid=%7BAC75A64F-44A6-4FF5-A9D8-B518687CAFE6%7D


Freitag, 15. Dezember 2017 LESUNG
Im Rahmen der Reihe KELAGerlesen im Robert Musil Literaturmuseum in Klagenfurt.
Musil-Haus, Bahnhofsstraße 50, 9020 Klagenfurt am Wörthersee, 19:30
http://www.musilmuseum.at/index.php?p=news


2018


Montag, 5. Februar bis Mittwoch, 7. Feburar 2018 FESTIVAL

Mein Stück “papier.waren.pospischil” wird in Französischer Übersetzung als “papèterie.pospischil” in einer Szenischen Lesung gegeben, und zwar im Rahmen der Österreichschen Theatertage Paris/Journées du théâtre autrichien à Paris. Ich befinde mich in ausgesprochen guter Gesellschaft, und zwar in der von Ferdinand Schmalz und Elfriede Jelinek, deren Stücke ebenfalls am Festival zu sehen sein werden.


Montag, 5. Februar 2018 SZENISCHE LESUNG

papeterie.pospischil” unter Mitwirkung von Féodor Atkine, Dominique Boissel, Arnaud Carbonnier, Delphine Chuillot, Catherine Dewitt, Laurence Février, Jean-Michel Meunier und Thierry Pietra. Regie und Organisation: Heinz Schwarzinger.

Goethe-Institut Paris, 17 Avenue d’Iéna, 75116 Paris, France, 20:00

Nähere Infos unter https://www.goethe.de/ins/fr/de/m/ver.cfm?fuseaction=events.detail&event_id=21144594

und http://www.journal-laterrasse.fr/journees-du-theatre-autrichien-a-paris-2/


Donnerstag, 8. Februar 2018 LESUNG

Lesung aus dem Roman “Chikago” an der Université Paris Nanterre.

Université Paris Nanterre, Auditoire “Robert Merle” au bâtiment V “Ida Maier”, 200 avenue de la République, 92000 Nanterre, 18:30


Mittwoch, 17. Februar 2018 bis Dienstag, 23. Februar 2018 LESEREISE

Im Rahmen einer Lesereise in die USA werde ich meinen Roman “Chikago” an verschiedenen Universitäten im Mittleren Westen vorstellen, und zwar an der UIC, UIUC, Northwestern, DePaul und an der U Michigan/Ann Arbor. Details zu den Beginnzeiten der einzelnen Lesungen gerne auf Rückfrage, falls jemand von euch zu der Zeit in den Staaten ist.

Ich bin insgesamt bis Dienstag, 6. März 2018 in den USA, und werde einen kleinen Urlaub im Raum Boston und New York anhängen. Daher kann ich nicht garantieren, dass meine E-Mails in diesem Zeitraum so schnell wie üblich beantwortet werden.


Mittwoch, 7. März 2018 LESUNG

Lesung aus meinem Roman “Chikago“, organisiert vom Soroptimist Club Südburgenland-Stegersbach.

Hotel & Spa Larimar, Panoramaweg 2, 7551 Stegersbach, 20:00


Donnerstag, 8. März bis Samstag, 10. März 2018 KONFERENZ

Teilnahme an der akademischen Konferenz “New Perspectives on Central European and Transatlantic Migration, 1800 – 2000″ an der Central European University in Budapest. Die Konferenz wird organisiert vom Botstiber Institute for Austrian-American Studies und dem Institute for Advanced Studies at Central European University.


Samstag, 10. März 2018 LESUNG

Lesung aus “Chikago” in Kooperation mit der zweisprachigen Bibliothek Kroatisch Minihof/Mjenovo.

Pfarrhof Kroatisch Minihof, Hauptstraße 11, 7392 Kroatisch Minihof, 19:00

http://www.kroatischminihof.bvoe.at/veranstaltung/chikago-mit-theodora-bauer


Dienstag, 3. April LESUNG

Lesung und Gespräch im Rahmen der Veranstaltungsreihe Tage der Unruhe – Texte, Notizen, Statements zur Lage im Theater Nestroyhof / Hamakom gemeinsam mit Antonio Fian. Moderation: Karl Baratta / Frederic Lion. Theater Nestroyhof / Hamakom, Nestroyplatz 1, 1020 Wien, 19:30 Eintritt: 10,- (Ermäßigt: 7,-)

http://www.hamakom.at/tage-der-unruhe


Donnerstag, 12. April LESUNG

Lesung in Kooperation mit der öffentlichen Bücherei der Marktgemeinde Deutsch Kaltenbrunn Gemeindezentrum Deutsch Kaltenbrunn, Marktplatz 1, 7572 Deutsch Kaltenbrunn, 18:30

http://www.deutschkaltenbrunn.eu/Lesung_mit_Theodora_Bauer_und_anschliessender_Kunstauktion


Samstag, 14. April LESUNG

Lesung in der Bücherei Grünau im Almtal. Moderation: René Freund. Bücherei Grünau, Im Dorf 17, 4645 Grünau im Almtal, 20:00

http://www.gruenau.bvoe.at/veranstaltung/theodora-bauer-liest-aus-chikago


Donnerstag, 26. April LESUNG

Lesung in Kittsee, organisiert vom “Offenen Tisch” gemeinsam mit dem Kulturverein “KUKUK”.

Gasthaus Leban, Untere Hauptstraße 41, 2421 Kittsee, 19:00


Freitag, 11. Mai LESUNG

Lesung im Rahmen von achensee.literatour mit Theodora Bauer Posthotel Achenkirch, Lobby, Hnr. 382, 6215 Achenkirch, 15:30 Eintritt: Frei

https://www.achensee.com/Veranstaltung/achensee-literatour-lesung-mit-theodora-bauer/

https://www.posthotel.at/blog/achensee-literatour


Samstag, 12. Mai LESUNG

Lesung im Rahmen von achensee.literatour mit Theodora Bauer und Hans Platzgumer. Autorengespräch moderiert von Thomas Rottenberg. Altes Widum, Hnr. 387, 6215 Achenkirch, 20:00 Eintritt: 12,-

https://www.achensee.com/Veranstaltung/achensee-literatour-lesung-2/?instance_id=211745


achensee.literatour findet vom 10. bis 13. Mai statt. Eine Übersicht über alle Veranstaltungen gibt es hier: https://www.achensee.com/eventkalender/cat_ids~1919/


Teilnahme am Young Writers Alpe Adria Festival, das von 17. bis 19. Mai in Koprivnica, Kroatien stattfindet


Mittwoch, 23. Mai LESUNG

Lesung im Rahmen der Veranstaltung Schluss mit Schweigen. Wir klagen an!, die von der Sorority organisiert wird. Gemeinsam mit Ann Cotten, Raphaela Edelbauer, Verena Dürr, Melisa Erkurt.

Courtroom Meidling, Bezirksgericht Meidling, Schönbrunner 222-228, 1120 Wien, 20:00

Nähere Infos hier FB-Event und hier Sorority-Homepage


Freitag, 25. Mai LESUNG

Lesung und Gespräch im Lesekreis für Literaturliebhaber/innen Haus der Begegnung, Kalvarienbergplatz 11, 7000 Eisenstadt, 15:00 Teilnahmegebühr: 4,-

Programm downzuloaden unter HdB-PDF


Samstag, 26. Mai LESUNG

Lesung am Festival C’est la Mü in der Cselley Mühle

Cselley Mühle – Galerie, Sachsenweg 63, 7064 Oslip, 16:45

http://cestlamue.at/


Montag, 28. Mai PREISVERLEIHUNG

Preisverleihung des Theodor-Kery-Preises 2018 an Theodora Bauer in der Sparte “Literatur/Publizistik”

HP der Burgenlandstiftung Theodor Kery


Freitag, 8. Juni WORKSHOP

Schreibworkshop für Jugendliche am Literaturhaus Mattersburg

Literaturhaus Mattersburg, Brunnenplatz 4, 7210 Mattersburg, 16:00-20:00

Nähere Infos und Anmeldung hier Literaturhaus Mattersburg


Montag, 11. Juni LESUNG

Lesung in Darmstadt, organisiert vom Bessunger Buchladen. Gemeinsam mit Michael Distelmann.

Vinothek und Kaffeebar Louis & Louise, Forstmeisterstrasse 3, 64285 Darmstadt, 20:00

Nähere Infos hier Bessunger Buchladen


Samstag, 16. Juni LESUNG & BALL

Eröffnung des Thalhof in Reichenau an der Rax mit einem großen Sommerball. Mit Texten von Arthur Schnitzler, Marie von Ebner-Eschenbach, Theodora Bauer und Martin Thomas Pesl. Es besteht die Möglichkeit, ein Shuttle ab Wien Oper mitzubuchen.

Thalhof, Thalhofstraße 23, 2651 Reichenau an der Rax, ab 17:30

Nähere Infos und Tickets hier Thalhof-Wortwiege – Sommerball


Dienstag, 19. Juni LESUNG

Lesung am BORG Deutsch-Wagram im Rahmen der vom BVÖ geförderten Aktion “Geschichte in Geschichten”.


Freitag, 13. Juli LESUNG

Lesung bei der Meile der Vielfalt zum Thema Vielfalt im Burgenland
Fußgängerzone, 7000 Eisenstadt, 13:00


Donnerstag, 9. August PREMIERE

Premiere meines Stückes Am Vorabend, das auf einer Erzählung von Marie von Ebner-Eschenbach basiert und gemeinsam mit einer Adaption des Urtextes aufgeführt wird.

Mit: Daniel F. Kamen, Martin Schwanda, Petra Staduan, Doina Weber
Regie: Anna Maria Krassnigg + Jérôme Junod
Bühne: Lydia Hofmann
Kostüm: Antoaneta Stereva
Musik: Christian Mair
Dramaturgische Begleitung: Karl Baratta
Dramaturgie Programmheft: Jérôme Junod
Regieassistenz: Marie-Therese Handle
Bühnentechnik: Christoph Wölflingseder

Nähere Infos hier Das tägliche Leben + Am Vorabend

Vor der Vorstellung wird es ab 17:30 ein Thalhofgespräch mit mir geben.

Termine und Gäste der Thalhofgespräche


Am Vorabend wird von 9. bis 30. August im Rahmen des Thalhof Festivals in Reichenau an der Rax gemeinsam mit zwei anderen Produktionen und einigen anderen spannenden Veranstaltungen zu sehen sein.

Nähere Infos hier Thalhof Homepage


Samstag, 11. und Sonntag, 12. August SZENISCHE LESUNG

papier.waren.pospischil wird in der szenischen Gestaltung, die bereits 2017 am Festival Neues Wiener Volkstheater gegeben wurde, dieses Jahr bei Hin & Weg – Die Tage für zeitgenössische Theaterunterhaltung zu sehen sein.

Szenische Einrichtung: Anna Marboe

Mit: Doris Weiner, Eduard Wildner, Marlene Hauser, Julian Waldner, Lorenzo Schicho

Städtische Bühnen, Hörmanns 1, 3874 Litschau

am 11.8 um 15:00

am 12.8. um 13:00

Nähere Infos zum Stück papier.waren.pospischil

Nähere Infos zu den Terminen papier.waren.pospischil – Termine

Geländeplan


Hin & Weg – Die Tage für zeitgenössische Theaterunterhaltung in Litschau/Herrensee finden von 10. bis 19. August statt. Neben Theateraufführungen, Stückelesungen und Diskussionsrunden am Lagerfeuer gibt es auch Workshops und zahlreiche andere spannende Formate.

Nähere Infos hier Hin & Weg und hier NÖN


Montag, 20. bis Samstag, 25. August SCHREIBWORKSHOP

Eine Woche lang werde ich mit Jugendlichen im Rahmen der Eisenstädter Jugendkulturtage 2018 schreiben und mit Texten experimentieren.

Workshopzeiten: Mo-Fr 10-18 Uhr, gemeinsames Mittagessen, Präsentation der Texte am Sa ab 17 Uhr.

Die Teilnahme ist für EisenstädterInnen von 12-20 Jahren kostenlos.

Anmeldung bis 31. Juli und Programmdownload unter E_Cube Eisenstadt

E_Cube, Zielgerade 1, 7000 Eisenstadt


Donnerstag, 6. September literaTOUR

Sendungsausstrahlung: Theodora Bauer trifft Thomas Raab.

Ausstrahlung auf ServusTV, 23:25 (WH: Sonntag, 9.9., 8:30)

Theodora Bauer trifft Thomas Raab


Freitag, 14. September SCHREIBWORKSHOP

Scheibworkshop für Jugendliche am Literaturhaus Mattersburg. Nähere Infos und Anmeldung unter: Literaturhaus Mattersburg

Literaturhaus Mattersburg, Brunnenplatz 4, 7210 Mattersburg, 16 – 20 Uhr


Donnerstag, 20. September literaTOUR

Sendungsausstrahlung: Theodora Bauer trifft David Schalko.

Ausstrahlung auf ServusTV, 23:25 (WH: Sonntag, 23.9., 8:30)

Theodora Bauer trifft David Schalko


Samstag, 22. September LESUNG

Lesung im Rahmen der Literaturtage im Weinwerk in Neusiedl am See. Die Literaturtage finden von 21.-23. September statt und bieten ein reichhaltiges Programm. Ich lese gemeinsam mit Karin Ivancsics, moderiert wird von Michaela Frühstück.

Vinothek Weinwerk Burgenland, Obere Hauptstraße 31, 7100 Neusiedl am See, 17:30

Weinwerk


Montag, 24. September LESUNG

Lesung im Rahmen der Lesereihe Blumenmontag gemeinsam mit Laura Freudenthaler und Jörg Piringer. Es moderiert: Jopa Jotakin.

Café Stadtbahn, Gersthofer Straße 47, 1180 Wien, 20:00

Falter Eventankündigung Blumenmontag


Dienstag, 25. September LESUNG

Lesung in der Ausstellung „Woandershin | Einwandern – Auswandern“ im Museum Hartberg, veranstaltet von der Bücherei Hartberg.

Museum Hartberg, Herrengasse 6, 8230 Hartberg, 19:00

Lesung Hartberg


Donnerstag, 27. September literaTOUR

Sendungsausstrahlung: Theodora Bauer trifft Heinz Fischer.

Ausstrahlung auf ServusTV, 23:25 (WH: Sonntag, 23.9., 8:30)

Theodora Bauer trifft Heinz Fischer


Freitag, 28. September WORKSHOP

Anlässlich des Langen Tages der Flucht, der vom UNHCR veranstaltet wird, halte ich in Kooperation mit Kultur Kontakt Austria einen Literaturworkshop an einer Schule ab.

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht.

Langer Tag der Flucht


Dienstag, 2. Oktober LESUNG

Lesung aus Chikago im Haus des Sehens.

Hörbücherei des BSVÖ (vormals ÖBSV), Hietzinger Kai 85, 1130 Wien, 19:00

Lesung Hörbücherei


Freitag, 5. Oktober LESUNG

Lesung aus Chikago in der Bücheria Haslau-Maria Ellend.

Bücheria Haslau-Maria Ellend, Kulturplatz 1, 2402 Maria Ellend, 19:00

Bücheria


Samstag, 6. Oktober PRÄSENTATION

Präsentation der Ergebnisse der Eisenstädter Jugendkulturtage 2018 im Rahmen der Langen Nacht der Museen. Es lesen die TeilnehmerInnen des Workshops.

Pulverturm+Pongratzhaus, Lionsplatz 1, 7000 Eisenstadt, literarische Beiträge um 20:30 und 21:30

Lange Nacht der Museen


Sonntag, 7. Oktober ERÖFFNUNG

Halten einer Eröffnungsrede bei der Eröffnung der Buchwochen im Offenen Haus Oberwart.

OHO, Lisztgasse 12, 7400 Oberwart, 17:00

Eröffnung der Buchwochen 2018


Sonntag, 14. Oktober literaTOUR

Sendungsausstrahlung: literaTOUR: Frankfurter Buchmesse Spezial .

Ausstrahlung auf ServusTV Österreich um 23:00 und auf ServusTV Deutschland um 17:00

Frankfurter Buchmesse Spezial


Dienstag, 16. Oktober LESUNG

Lesung in Kooperation mit der Öffentlichen Bibliothek Bad Sauerbrunn im Rahmen der “Österreich Liest”-Woche.

Der Sonnenberghof, Hartikgasse 4, 7202 Bad Sauerbrunn, 19:30

Lesung Bad Sauerbrunn


Mittwoch, 17. Oktober LESUNG

Lesung in der Bücherei Dostluk im Rahmen der “Österreich Liest”-Woche.

Bücherei Dostluk, Stadtbahnbogen 56-57, Hernalser Gürtel, 1080 Wien, 19:00

Bücherei Dostluk


Donnerstag, 18. Oktober LESUNG

Lesung in Kooperation mit der Stadtbücherei Baden im Rahmen der “Österreich Liest”-Woche.

Theater am Steg, Johannesgasse 14, 2500 Baden, 19:00


Freitag, 19. Oktober LESUNG

Lesung in der Öffentlichen Bibliothek Orth an der Donau im Rahmen der “Österreich Liest”-Woche.

Öffentliche Bibliothek Orth an der Donau, Am Markt 26 [Im Gemeindeamt 2. Stock (Lift)], 2304 Orth an der Donau, 19:00

Öffentliche Bibliothek Orth an der Donau


Dienstag, 23. Oktober GALA

Preisverleihung des Alpha-Literaturpreises 2018. Im Finale stehen Theodora Bauer, Petra Piuk und Iris Wolff. Durch den Abend führt Clarissa Stadler.

Studio 44, Rennweg 44, 1038 Wien, 18:30


Mittwoch, 24. Oktober AUSSTRAHLUNG

Ich darf Hanno Settele das Burgenland verkaufen. Oder so. Und zwar im Rahmen von “DOKeins: Der Kurier des Kaisers: Burgenland for Sale”.

Die Sendung wird ausgestrahlt auf ORF1 um 20:15

Kurier des Kaisers


Donnerstag, 25. Oktober LESUNG

Lesung aus Chikago in der Bücherei Kirchschlag.

Öffentliche Bücherei der Pfarre Kirchschlag, Passionsspielstraße 3, 2860 Kirchschlag, 19:00

Bücherei Kirchschlag


Freitag, 26. Oktober THEATER

Aufführung meines Romans “Chikago” als szenische Lesung im Rahmen von Szene Österreich, der Wien-Dependance von Thalhof wortwiege.

Mit: Nina Gabriel, Anna Maria Krassnigg, Luka Vlatkovic
Text: Theodora Bauer
Szenische Fassung: wortwiege (Karl Baratta, Marie-Therese Handle-Pfeiffer, Anna Maria Krassnigg)
Regie: Anna Maria Krassnigg
Kostümbild: Antoaneta Stereva
Musik: Luka Vlatkovic

Alte Bibliothek, Grünangergasse 4, 1010 Wien, 19:30

weitere Termine sind der 27.10., 2.11. und 3.11.

Szene Österreich – Chikago


Freitag, 26. Oktober AUSSTRAHLUNG

Ich darf bei der Sendung “Heimat großer Töchter und Söhne” das Burgenland repräsentieren.

Die Sendung wird ausgestrahlt auf ORF 2 um 22:45, eine Wiederholung gibt es am 27.10. ebenfalls auf ORF2 um 3:10

Heimat großer Töchter und Söhne


Donnerstag, 8. November LESUNG/PRÄSENTATION

Präsentation der Texte aus der Schreibwerkstatt für Jugendliche am Literaturhaus Mattersburg. Leitung der Workshops und Moderation des Abends: Theodora Bauer.

Literaturhaus Mattersburg, Brunnenplatz 4, 7210 Mattersburg, 18:00

Präsentation Schreibwerkstatt


Freitag, 9. November SCHULLESUNG

tba


Freitag, 9. November LESUNG

Lesung in Pinkafeld im Rahmen des BVÖ-Projekts “Geschichte in Geschichten.

Volksschule und allgemeine Sonderschule Pinkafeld, Rathausplatz 11, 7423 Pinkafeld, 19:00

Lesung Pinkafeld