Autor: BauThe

Lesung in Kirchbach in der Steiermark

Am 29. Juni 23 fand eine lang geplante Veranstaltung statt: Ich las vor idyllischer Kulisse in Kirchberg in der Steiermark aus „Chikago“. Begleitet von wunderbarer Musik und einem zauberhaften Ausblick konnte man die laue Abendluft samt literarischer Erbauung genießen. So schön, dass es schon fast kitschig war! Ein wirklich wunderbarer Abend in selten schöner Umgebung; immer gerne wieder! *** Read more →

Moderation achensee.literatour 2023

Von 11.-14.5.23 durfte ich – bereits zum dritten Mal – die achensee.literatour moderieren. Dieses wunderbare Literaturfestival findet einmal jährlich in den Tiroler Bergen rund um den Achensee statt und vereint Autor*innen ganz unterschiedlicher Textgattungen zu einem mehr als spannenden Programm. Dieses Jahr herrschten für mich „verschärfte Bedingungen“, da ich nicht nur das Festival selbst moderierte, sondern parallel dazu auch eine… Read more →

Buchklub über:lesen #3

Schon zum dritten Mal durfte ich am 29.3.23 zum Buchklub über:lesen bitten. Diesmal diskutierten Barbara Karlich, Petra Werkovits und Daniel Wisser mit mir über ausgesprochen unterschiedliche, aber allesamt sehr interessante Werke.   Wir sprachen über „Der große Sommer“ von Ewald Arenz, „Iba de gaunz oaman Leid“ von Christine Nöstlinger und „Lehrjahre der Männlichkeit“ (L’Éducation sentimentale) von Gustave Flaubert. Auch dieses… Read more →

Nach(t)gedanken in den Wr. Neustädter Kasematten

Am 9.3.23 war ich Gast bei den „Nach(t)gedanken“ in den Wiener Neustädter Kasematten, wo das Team um Anna Maria Krassniggs „wortwiege“ seit einigen Saisonen mit „Europa in Szene“ ein wunderbares, zwei Mal jährlich stattfindendes Theaterfestival aufgezogen hat. In einem zwanglosen, aber dennoch sehr nuancierten Gespräch reflektiert Festivalleiterin Krassnigg mit jeweils einem Gast im Rahmen der „Nach(t)gedanken“ über das davor gezeigte… Read more →