Buchpräsentation “Così fanno i filosofi”

Am 6. Oktober 2016 fand die Präsentation meines Essays “Così fanno i filosofi” im Kunstraum Ewigkeitsgasse, einer netten, kleinen Galerie im 17. Bezirk, statt. Ich möchte mich ganz herzlich bei allen bedanken, die gekommen sind – und dabei ganz besonders bei Bernd Schuchter vom Limbus Verlag, der extra aus Innsbruck angereist ist, Alfred Woschitz vom Kunstraum Ewigkeitsgasse und Ed Reardon, der den Abend musikalische begleitet hat.

Anbei ein paar Impressionen von der Veranstaltung:

***